Interview von Ralph Wiethaup, RZ vom 18.10.21 Der Mann kann’s nicht lassen: Jochen Welt hat einmal mehr ein Buch veröffentlicht, diesmal wieder mit wissenschaftlichem Ansatz: In „Opferzeiten“ geht es um ein Phänomen, das wir alle kennen.Jochen Welt greift in seinem …

Jochen Welt hat’s schon wieder getan Read more »

  Da verlassen die USA und die NATO von heute auf morgen Afghanistan. Sie tun so, als wenn die sich dort abzeichnende Machtübernahme durch die Taliban nicht vorhersehbar gewesen wäre. Jeder konnte wissen, dass sich Nachbarländer und über die Türkei …

Flucht aus Afghanistan: Wir brauchen mehr als eine weitere Quotenregelung Read more »

Der deutsche Journalist, Unternehmensberater und Musiker Stephan Anpalagan, Gründer und Geschäftsführer der gemeinnützigen Organisation „Demokratie in Arbeit“, twitterte in der Nacht nach dem Endspiel zur Fußballeuropameisterschaft: „An diesem Abend, in dieser Nacht sind die Schwarzen Schuld. Und sie sollen bezahlen, …

Opfertagebuch 11.07.2021: „Es ist alles egal. An diesem Abend, in dieser Nacht sind die Schwarzen Schuld.“ Read more »

      Ruhrfestspiele –                 Erbe und Verpflichtung             Thesen zum Antrag       „Immaterielles Kulturerbe Ruhrfestspiele“                                     …

Ruhrfestspiele – Erbe und Verpflichtung Read more »

Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Ist es ein gutes Zeichen wenn eine Zeitung wie die FAZ auf Mängel in der staatlichen Daseinsvorsorge hinweist? Ich hoffe, dass wir uns nach Corana daran erinnern, dass uns das Mantra „Privat vor Staat“ an vielen Stellen ans Limit geführt …

Seit März hatten wir Zeit um die Gesundheitsämter fit zu machen…… Vorher haben wir sie ignoriert und kaputtgespart. Es galt und gilt: Privat vor Staat Read more »

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

  Da hat SPD-MdL Michael Hübner aber in ein Wespennest gefasst. Er äußerte sich, wie die WAZ berichtete, kritisch über die 15-Kilometer-Regel und gab einen anderen Vorschlag: „Wir müssen an private Feiern ran. Die dürfen nicht mehr stattfinden.“ Diese Feiern …

Wir brauchen mehr Informationen über die sozialen Bedingungen der Covid-19-Infektion Read more »

  Eine Rhetorik die Nazi-Verbrechen verharmlost ist wie ein schleichendes Gift. Sie verändert die Wertvorstellungen einer Gesellschaft langsam, manchmal kaum spürbar – letztlich aber gewaltig. Deshalb muss ich dem von mir sonst sehr geschätzten Künstler und bislang konstruktiv-kritischen Zeitgenossen Ralph …

Rhetorik die Nazi-Verbrechen verharmlost ist ein schleichendes Gift Read more »

von Jordan_Singh auf pixabay

  Der eine hält die ganze Pandemie für Schwindel. Der andere nennt die Diskussion dazu Panikmache. Wieder ein anderer findet das Masken-Muss als Freiheitseinschränkung. Bei diesen da weiß man wo man dran ist. Aber dann gibt es zunehmend diejenigen, die …

Hört auf mit der Corona-Heuchelei! In Wahrheit gelten nur Einzelinteressen. Read more »

  „Wir halten Freiheit, Menschenwürde, Chancengleichheit und Freizügigkeit für ein ebenso wichtiges Gut wie Gesundheit“ – so der Abschlusssatz im sog. Recklinghäuser Appell (RZ vom 201020). Da muss man gleich auf den ersten Blick widersprechen. Menschenwürde ist der oberste Wert …

COVID 19 – Es ist Zeit für eine Wertediskussion Read more »